Babymassage

Die Babymassage ist traditioneller Weise eine indische Ölmassage, die in den 1970er Jahren von Frédérick Leboyer, dem Begründer der sanften Geburt, in den Westen gebracht wurde. Wissenschaftliche Studien belegen, dass sich das regelmäßige Massieren des Babys sowohl auf seine physiologische, als auch auf seine neurologische Entwicklung positiv auswirkt. Massierte Babys schlafen besser, sind weniger unruhig und haben eine innigere Verbindung zu ihren Eltern durch die regelmäßige liebevolle Zuwendung. Auch die Verdauung wird angeregt, was sich positiv auf Blähungen und Koliken auswirkt.

Kursinfo

Geeignet für Mütter und Väter mit Babys ab der 6. Lebenswoche.

 

Dauer: 2 x 60 Minuten
Kosten: 110 Euro
Termine:  nach persönlicher Vereinbarung
 
Entspanntes Baby durch Babymassage Entspanntes Baby durch Babymassage Entspanntes Baby durch Babymassage Entspanntes Baby durch Babymassage